Wirtschaftsprüfung
01 / 01

Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung

Wir übernehmen gesetzlich vorgeschriebene und freiwillige Abschlussprüfungen einschließlich der Konzernabschlüsse nach den Vorschriften des HGB sowie Sonder­prüfungen, Ordnungsmäßigkeitsprüfungen, Prüfungen nach Haushaltsgrundsätzegesetz im öffentlichen Bereich und Prüfungen nach Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Die Abschlussprüfung dient dabei nicht nur der Erteilung eines Bestätigungsvermerks. Sie gewährleistet vielmehr die Vertrauenswürdigkeit der Abschlussinformationen nach den deutschen handelsrechtlichen Vorschriften gegenüber den Abschlussadressaten, informiert die Geschäftsführung über die Funktionsfähigkeit des internen Kontrollsystems sowie des Risikofrüherkennungssystems und unterstützt die Kontrollorgane bei deren Überwachung der Geschäftsführung.

Wir organisieren den Prüfungsprozess so, dass der verantwortliche Wirtschaftsprüfer stets direkt in die operative Prüfungstätigkeit vor Ort eingebunden ist, so dass ein effizienter Prüfungsablauf und eine direkte Kommunikation mit unseren Mandanten gewährleistet ist. 

Die gesetzliche Voraussetzung zur Durchführung von Abschlussprüfungen erfüllen wir durch unsere erfolgreiche Teilnahme an der Qualitätskontrolle nach § 57 a Abs. 6 S. 3 WPO.